Willkommen
AUF DER WEBSITE VON KARE AHLSCHWEDE

Seit Februar 2018 arbeite ich auf einer tagesklinischen Station der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie in Elmshorn. Zuvor hatte ich im Herbst 2011 mein Pädagogik-Studium an der Universität Kiel abgeschlossen und war rund drei Jahre in der betrieblichen Sozialberatung tätig. 2014 begann ich am Lehrinstitut ZAP-Nord in Lübeck mit meiner Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeuten.

Eines der wichtigsten Elemente meines Studiums war ein sechsmonatiges Praktikum in Südafrika, von dem ich Ende 2008 zurückgekehrt bin. Auf der Grundlage der in dieser Zeit gemachten Erfahrungen entstand eine Diplomarbeit über Erinnerungsarbeit als Methode der Traumapädagogik. Zurzeit schreibe ich eine Doktorarbeit über die berufliche Integration junger Flüchtlinge.

Weitere Informationen über mein Pädagogik-Studium und das Thema meiner Dissertation finden Sie auf den nachfolgenden Seiten.

 

 
   
 
STARTSEITE
IMPRESSUM + DATENSCHUTZ